Explosiv!

Dass mir meine LeinwÀnde ausgegangen sind, hatte ich ja schon geschrieben. Und es ist nicht leicht, Nachschub zu bekommen.

Zumindest nicht, wenn man irgendwo noch relativ neu ist und (endlich!) so richtig auf dem Land lebt. Also: so richtig richtig. Die nĂ€chste Stadt, wo wir mehr als nur Lebensmittel (und das sonst so ganz Dringende) kaufen können, liegt ungefĂ€hr 90 Kilometer von uns entfernt. Herrlich! Nur eben das mit den LeinwĂ€nden …

Und so eine aufgestaute KreativitÀt kann ganz schön explosiv sein, wenn man dann irgendwann zufÀllig einen Pinsel in der Hand und Farben in Reichweite hat.

Sieht man auf den Fotos 


Vielleicht.

Vielleicht war aber die Geschichte zur Entstehung meiner Wandmalereien auch eine ganz nĂŒchterne.

Vielleicht mussten fĂŒr den Einbau unserer neuen Heizungsanlage ein paar SchrĂ€nke ihren vom Vorbesitzer zugewiesenen Platz verlassen und haben dabei unschöne Flecken an den WĂ€nden hinterlassen.

Und vielleicht wollten wir einfach noch nicht das Bad neu fliesen oder das komplette Schlafzimmer neu streichen.

Und dann 
 nun ja 
 Idee. Zeit. Pinsel. Farben. Fertig.

Das hat mir richtig gut getan. Und großflĂ€chig malen, das kann sich ja keiner vorstellen, das war Freiheit: eine Leinwand ohne Ende. Jedenfalls fast. Aber so viel Platz! Kann ich jedem nur empfehlen 😉

In diesem Sinne: Lasst es krachen!

Herzliche GrĂŒĂŸe,

Nel

4 Kommentare zu „Explosiv!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s