Autorinnen-Wahnsinn

Gestern war mal ein Wahnsinns-Schreibtag. Oder ein Schreibtag zum wahnsinnig werden. Gerade aus dem Urlaub zurück, sind die Kinder noch etwas überdreht und leichter reizbar. Die Großen nicht so, die sind eher unsichtbar. Dafür die Kleinen umso mehr. Geschrei, weil Spielzeug nicht gefunden wird. Gezeter, weil die anderen nicht wie gewollt mitmachen. Geheule, weil müde … Autorinnen-Wahnsinn weiterlesen

#NewPiperTalent2019

Seit ein paar Tagen und bis zum 9. September dürfen auf Sweek unveröffentlichte Bücher für den Schreibwettbewerb #NewPiperTalent2019 eingereicht werden. Auf der Plattform finden sich unter dem Hashtag schon jede Menge Einreichungen. Und die Zahl wird sicher noch gewaltig steigen. Die vier Beiträge mit den meisten Followern (also den meisten registrierten Lesern) werden auf die … #NewPiperTalent2019 weiterlesen

Woher weißt Du das?

Niemand hat je alles erlebt und kann beim Schreiben allein aus den eigenen Erfahrungen schöpfen. An der ein oder anderen Stelle muss jeder Schreiberling und jede Wortspielerin nachlesen, nachfragen … eben recherchieren. Die Ideen für unsere Geschichten stammen meist aus unserem Denken und Suchen und Fragen. Doch sobald es zur Geschichte wird, braucht es mehr: … Woher weißt Du das? weiterlesen

Ein WIP-Setting in Acryl statt nur im Kopf

Der Schreibmonat November liegt nun hinter mir und mein aktuelles Schreibprojekt ist nach gut 30 000 Wörtern fast zur Hälfte geschafft. (*Jubel* 😊) Heute hat es mir nun wieder einmal in den Fingern gejuckt und meine zur Zeit letzte Leinwand darf Euch ein Setting meines WIP präsentieren. Dieser Ort ist zuerst lediglich ein scheinbar zufälliges … Ein WIP-Setting in Acryl statt nur im Kopf weiterlesen