Gestern – Heute – Morgen

(Ostern 2021)

Wohin mein Herz schaut.
Dunkel.
Würde nichts mehr wert.
Leben achtlos zerstört.
Ausbeutung perfektioniert.
So dunkel.
Verleumdung. Unterdrückung.
Verachtung. Hetze.
Dunkel. So dunkel.
Das große ICH in Konkurrenz zur Menschlichkeit.

Und dann kommt da einer.
Sammelt das alles auf.
Bereit, zerrieben zu werden.
Damit wir verstehen.

Verstehen wir?

Zerbricht.
Dunkel.

Bricht sich als Licht neu Bahn.
In Herzen. Leben.
Häuser. Städte. Länder. Welten.

OSTERN.

Befreiend.
Ansteckend.

Wo jemand wie er
Die Hungrigen versorgt!
Die Kranken heilt!
Die Schwachen stärkt!
Die Mutlosen ermutigt!
Die Trauernden tröstet!
Leuchtet!

Licht so mächtig, April 2021 (Acryl auf Leinwand, 30x21cm)